.

Die besten Rezepte für vegane Milchshakes: Lecker und gesund

Milchshakes sind ein echter Klassiker, wenn es um erfrischende Getränke geht. Aber hast du schon einmal daran gedacht, deinen Milchshake vegan zu gestalten? Die Verwendung von pflanzlichen Alternativen wie Mandelmilch, Sojamilch oder Hafermilch anstelle von Kuhmilch macht den Shake nicht nur tierfreundlich, sondern oft auch gesünder und leichter verdaulich. Darüber hinaus kann man mit Früchten, Nüssen und Gewürzen experimentieren, um einen eigenen einzigartigen Geschmack zu kreieren. In diesem Artikel stellen wir dir einige der besten Rezepte für vegane Milchshakes vor. 

Was macht einen guten veganen Milchshake aus?

Bevor wir zu den Rezepten kommen, wollen wir erst einmal klären, was einen guten veganen Milchshake ausmacht. Der Schlüssel liegt natürlich in den Zutaten. Die Basis eines jeden veganen Milchshakes ist eine pflanzliche Milchalternative wie Mandelmilch, Sojamilch oder Hafermilch. Diese können genauso cremig und lecker sein wie herkömmliche Kuhmilch.

shakes

Die Wahl der richtigen pflanzlichen Milch

Die Wahl der richtigen pflanzlichen Milch kann einen großen Unterschied im Geschmack deines veganen Shakes machen. Sojamilch hat beispielsweise einen etwas stärkeren Eigengeschmack als Mandel- oder Hafermilch. Wenn du also einen neutralen Geschmack bevorzugst, könnten diese die bessere Wahl sein.

Süße und Geschmack hinzufügen

Um deinem veganen Shake Süße und Geschmack zu verleihen, kannst du Früchte, Gewürze oder natürliche Süßstoffe hinzufügen. Bananen sind zum Beispiel eine beliebte Zutat in vielen veganen Shake-Rezepten, da sie von Natur aus süß sind und eine schöne, cremige Konsistenz aufweisen.

Leckere Rezeptideen für vegane Milchshakes

Nun aber genug der Vorrede - hier kommen unsere Top-Rezepte für leckere vegane Shakes!

Erdbeer-Bananen-Shake mit Mandelmilch

Dieser klassische Shake ist einfach zuzubereiten und unglaublich lecker. Du benötigst nur drei Zutaten: Erdbeeren, eine Banane und Mandelmilch.

Zuerst gibst du die Erdbeeren (frisch oder gefroren) und die Banane in einen Mixer. Füge dann die Mandelmilch hinzu und mixe alles gut durch, bis es cremig ist.

Schoko-Hafer-Shake mit Datteln

Für alle Schokoladenliebhaber gibt es diesen köstlichen Schoko-Hafer-Shake mit Datteln. Die Datteln sorgen nicht nur für natürliche Süße, sondern liefern auch wichtige Ballaststoffe.

Für diesen Shake brauchst du Hafermilch, Kakao (oder rohes Kakaopulver), Datteln ohne Stein und optional etwas Vanilleextrakt. Alle Zutaten werden einfach im Mixer zu einem cremigen Shake verarbeitet.

Grüner Matcha-Shake mit Spinat

Wer es etwas ausgefallener mag, wird diesen grünen Matcha-Shake lieben! Matcha ist ein japanisches Grünteepulver voller Antioxidantien und Spinat liefert zusätzlich Vitamine und Mineralstoffe. Für diesen Shake benötigst du Sojamilch (oder eine andere Pflanzenmilch nach Wahl), frischen Spinat, Matchapulver sowie eine reife Banane für die Süße.

Mit diesen köstlichen und einfach zuzubereitenden Rezepten steht deinem Genuss eines veganen Milchshakes nichts mehr im Weg. Ob du dich für eine pflanzliche Ernährung entschieden hast oder einfach nur Fan der Vielfalt der veganen Küche bist, diese Rezepte werden sicherlich begeistern.

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 290 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
899082 Besucher