.

Marley Spoon : Anspruchsvoll vegetarisch kochen

Frische, saisonale Zutaten und ein großes Rezeptangebot. So stellt Marley Spoon seine Kochboxen auf der eigenen Website dar. Wir haben uns für dich angesehen, ob sich damit auch vegetarisch lecker kochen lässt.

 

Die vegetarische Kochbox aus Berlin

Hinter Marley Spoon Kochboxen steht ein relativ junges Startup, das unter Fabian Siegel und Till Neatby in Berlin seine Anfänge nahm. Die Kochbox ist so beliebt, dass sie seit 2015 auch in Australien und 2016 in den USA verschickt wird. Während das Unternehmen 2016 noch Verluste einfuhr, konnte es 2017 seinen Umsatz verdoppeln, auch dank der deutschen Kunden. Aber lohnt sich das Angebot auch für Menschen, die damit vegetarisch kochenmöchten?

Für Veganer scheidet die Kochbox von Marley Spoon bereits mit einem Blick auf die als ökologisch angepriesenen Logistikmethoden des Unternehmens aus. Versandt werden die frischen Lebensmittel nämlich in Kühlakkus gefüllt mit echter Schafwolle. So wird laut Unternehmen ein chemischer Füllstoff vermieden. Veganer dürfte dieser Kompromiss jedoch nicht zufriedenstellen. Eine vegetarische Kochbox dagegen gibt es bei Marley Spoon zu bestellen.

>> Hier geht es zur Marley Spoon Kochbox - Jetzt hier ausprobieren << 

 

Lieferung und Inhalt

Die Kochbox selbst wird gemischt oder vegetarisch angeboten. Das einzige was sich im Bestellprozess für dich ändert ist das Setzen des "Mach deine Box vegetarisch!" Häkchens vor dem Absenden. Bestellt oder im Abo pausiert wird bis zu 6 Tage vor Lieferdatum. Damit ist der Service nicht sonderlich flexibel. Zu Gute halten muss man die drei verschiedenen Liefertermine pro Woche mit Lieferzeitfenstern vormittags und abends. So findet jeder einen Termin, zu dem er für gewöhnlich die Lieferung entgegennehmen kann. Die Lieferung selbst ist kostenfrei.

Versprochen werden saisonale, frische Zutaten, viel Bio-Gemüse und in den gemischten Boxen regionales Bio-Fleisch. Alle Erfahrungen und auch unser Test bestätigen diese Frische. Was im Test jedoch auffällt ist, dass die Zutaten wie angegeben tatsächlich nur rund 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden können. Dafür kommen auch Kräuter frisch an. Marley Spoon setzt außerdem darauf, dass du einige Zutaten wie Salz, Pfeffer und Öl bereits im Haus hast.

marley spoon kochbox

Wer gesund leben und kochenmöchte, hat diese Dinge meist tatsächlich bereits in der Küche stehen. Dennoch fällt der Rundumservice anderer Anbieter damit weg. Alle Zutaten kommen in Papier und Karton bis an die Wohnungstür. Bis zu 4 Mahlzeiten pro Woche für 2 oder 3-4 Personen werden angeboten. Für Singles gibt es leider keine Sonderoption.

 

Rezepte selbst auswählen

Rund 5 bis 8 Euro kostet eine Mahlzeit mit der Marley Spoon Kochbox. Damit liegt die vegetarische Kochbox im Mittelfeld der Anbieter. Wer gesund leben und dafür auch Geld ausgeben möchte und kann, zahlt hier für 2 Personen und 4 Mahlzeiten pro Woche 52 Euro. Etwas günstiger pro Essen wird es mit der Kochbox für 3 bis 4 Personen und 4 Mahlzeiten pro Woche. Hier werden 72 Euro fällig.

Bei der Rezeptvielfalt zeigt sich im Test die Stärke von Marley Spoon. Abokunden erhalten einmal wöchentlich eine Mail mit den Rezepten, die in der kommenden Box enthalten sein werden. Sie können online selbst auswählen, was sie kochen möchten. Ist einmal von bis zu 7 Rezepten gar keines dabei, das dir zusagt, kannst du am gleichen Tag das Abo pausieren.

Die Rezepte selbst werden dann mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammen mit den Lebensmitteln geliefert. Sie sind zum Teil anspruchsvoll, aber für Hobbyköche zu bewältigen. Die Portionen sind ausreichend groß bemessen, die Zutaten vielfältig.

 

Fazit zu Marley Spoon : Anspruchsvoll vegetarisch kochen

Gesund leben und vegetarisch kochen, das klappt nach allen Erfahrungen mit der Marley Spoon Kochbox. Mit bis zu 8 Euro pro Mahlzeit ist der Anbieter jedoch nicht billig, wobei mit Bio-Zutaten und saisonal gekocht wird. Die fehlenden Grundgewürze stellen eine kleine Hürde da. Unnötig sind die nicht-veganen Verpackungen. In unseren ausführlichen Erfahrungen und weiteren Tests erfährst du mehr.

>> Hier geht es zur Marley Spoon Kochbox - Jetzt hier ausprobieren <<

 

Dieser Artikel wurde bereits 1037 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
138789 Besucher