.

Vegetarische Kochkurse und Essen

Es gibt viele gute Gründe, um sich vegetarisch zu ernähren. Die Beweggründe, um auf Fleisch zu verzichten können vielfältig sein. Tierliebe, Ablehnung der Massentierhaltung, ökologische Gründe oder weil Fleisch und Wurst einfach nicht schmeckt, bis hin zu einem Ekel vor Fleisch. Weiterhin gibt es gesundheitliche Gründe auf Fleisch zu verzichten. Es können aber auch religiöse und ethische Motive sein.

Wer auf Fleisch verzichtet braucht dafür neben einer bestimmten Lebensführung auch einen Ersatz. Oft sind es Mütter, deren Kinder und Jugendlichen sich plötzlich vegetarisch ernähren wollen. Da muss die Küche umgestellt werden und man braucht neue und andere Rezepte. Aber auch Singles und Vegetarier sind dankbar für neue Anregungen.

 

Vegetarisch kochen

Ein guter Ersatz für Fleisch ist Tofu, dieser wird aus Soja hergestellt und lässt sich wie Fleisch würzen und verwenden. Man bekommt Tofu natur oder geräuchert. Tofu stammt aus China und zählte dort schon im Altertum als Grundnahrungsmittel. Bei uns ist Tofu noch nicht so lange bekannt.

Außerdem ist Tofu besonders kalorienarm und ein vorzüglicher Eiweißlieferant. Weiterhin gibt es Seitan, dieser wird aus Getreide hergestellt und ist auch eine beliebte Proteinquelle. Seitan ist ein Teil der traditionellen Tempura Küche aus Japan. Aber es gibt noch andere Möglichkeiten, so lassen sich beispielsweise leckere Gemüseschnitzel aus Kürbis oder Sellerie zaubern.

Wer gewohnt war, mit Fleisch zu kochen, muss sich entschieden umstellen. Aber hat man erst einmal genügend Rezepte im Repertoire, ist die Umstellung leicht.Auch in der asiatischen, orientalischen und indischen Küche gibt es eine Menge an vegetarischen Rezepten.

 

Vegetarischer Kochkurs

Bei einem vegetarischen Kochkurs lernt man nicht nur neue Rezepte kennen, sondern auch das nötige Know-how, wie man mit den Fleischersatzprodukten umgeht und wie man sie richtig zubereitet.

So ein Kochkurs ist auch für Nichtvegetarier interessant, denn es muss ja nicht immer Fleisch sein. Man kann Familie, Freunde und Bekannte mit ganz neuen Rezeptideen überraschen und so mancher ist erstaunt, wie abwechslungsreich und mannigfaltig die vegetarische Küche sein kann.

Ein vegetarischer Kochkurs bringt in jedem Fall frischen Wind in die heimische Küche und auch so mancher Fleischesser lässt sich von dem Gaumenschmaus überzeugen. Ein vegetarischer Kochkurs kann somit zur kulinarischen Erlebnistour werden. Da gibt es auch neue Gewürze zum kennenlernen und man erfährt, wie man auch ohne Fleisch abwechslungsreiche Kochideen zaubert. Fleischlose Gerichte sind ganz das Gegenteil von eintönig und langweilig wie die meisten vermuten, sondern bunt, pikant, delikat und ein kulinarisches Erlebnis.

Vegetarische Kochkurse

Der Besuch eines vegetarischen Kochkurses lohnt sich in jedem Fall, für Vegetarier und für nicht Vegetarier, für Gourmets und für Menschen mit Freude am Kochen. Für Mütter und Väter deren Kinder sich fleischlos ernähren wollen und für Menschen die neugierig sind oder neues kennenlernen wollen.


Außerdem macht ein Kochkurs auch einfach Spaß, man lernt neue Menschen und Gleichgesinnte kennen. Man erfährt einen kulinarischen Genuss und bekommt Vertrauen in das eigene Können. Ein vegetarischer Kochkurs fördert die eigene Kreativität. Fleischlos kochen will gelernt sein, der Profikoch hat zahlreiche Tipps und Tricks, um die vegetarische Küche zu einem abwechslungsreichen, und schmackhaften Erlebnis werden zu lassen. Von dem Besuch eines vegetarischen Kochkurses kann man nur profitieren.

 

Dieser Artikel wurde bereits 1822 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
64392 Besucher