.

Passiermühle Küche

Mit einer Passiermühle kann man gerade als Vegetarier leckere Gerichte zaubern, wobei die Flotte Lotte hier qualitativ heraussticht. Sie ist zur Herstellung von Gemüsepürree, Apfelmus oder auch Suppen und mehr perfekt geeignet, da sie leicht einzusetzen, einfach in der Nutzung und hochwertig in der Qualität ist. Ein weiterer Vorteil der Flotten Lotte ist die einfache Reinigung. Durch die Drehbewegung kann man schnell mit der Flotten Lotte das Gemüse etc. durchpassieren.


Besonders geeignet für Gemüsegerichte

Die Passiermühle ist besonders für die Gemüsegerichte, und daher auch speziell für die vegetarische Küche, perfekt. Auch Saucen, Mus, Babynahrung und Marmelade sowie Fruchtsaft gelingt so perfekt. Wer auf die französische vegetarische Küche steht, kann auch mit der Passiermühle leckere Gerichte im Nu zaubern. Durch die Kurbel und die Drehscheibe wird alles durch ein Bodensieb gedrückt und der Kraftaufwand ist gering. So entsteht das gewünschte Mus, aus dem man beispielsweise die Suppe kocht. Die Passiermühle filtert und püriert zugleich. Obst oder Gemüse muss so nicht geschält und entkernt werden und die Zubereitung ist sehr schonend.

Passiermühle

Hochwertiger Edelstahl

Eine erstklassige Passiermühle besteht aus hochwertigem Edelstahl. Dadurch ist sie robust und langlebig sowie sehr stabil. Auch durch den Edelstahl wird die Passiermühle dann formstabil. Die vegetarische Tomatensuppe mit Tofu gelingt so besonders einfach. Ein weiterer Vorteil der Passiermühle in der vegetarischen Küche ist es, dass sie beständig ist gegen jegliche Speisesäuren. Sie ist geschmacksneutral und geruchsneutral. Wenn man zuvor eine Zucchinisuppe passiert hat, kann hinterher ohne Probleme die Erdbeermasse für das Fruchtgelee durchpassiert werden. Alles ist hygienisch und vor allem spülmaschinenfest. Die Passiermühle ist dabei gegen die äußeren Einwirkungen immer gut geschützt.

 

Natürliche Speisen

Gerade Vegetarier legen Wert auf natürliche Speisen. Cremesuppen, Smoothie und mehr können mit diesem feinen Sieb der Passiermühle perfekt und schonend zubereitet werden. Die Schale und das Kernhaus, viele Vitamine und Mineralstoffe bleiben so bei der Zubereitung enthalten. Das frühere Passiertuch ist abgelöst worden, die Passiermühle darf in keiner vegetarische Küche fehlen. Mit wenigen Handgriffen sind leckere vegetarische Speisen und Gerichte zubereitet.

Mit wenigen Arbeitsschritten gibt es hervorragende vegetarische Saucen und mehr. Vor allen die schonende Verarbeitung mit der Passiermühle ist es, die die Vegetarier begeistert. Alles wird cremig und lecker. Dabei muss Gemüse nicht einmal geschält werden und jeder Vegetarier weiß. unter der Schale sind die wichtigsten Vitamine versteckt. Alles wird komplett in die Mühle gegeben und schon entsteht ein konzentrierter Brei, der sich zu Saucen, Cremesuppen, Cremespeisen und mehr verarbeiten lässt. Im ernährungsbewussten Haushalt kann man auf die Verarbeitung mit der Passiermühle nicht mehr verzichten.

 

Auch ohne Kochkünste

Auch ohne große Kochkünste kann man so leckere Marmeladenkreationen und mehr mit einer Passiermühle herstellen. Mit Liebe und Freude verziert und hübsch verpackt entstehen so schöne vegetarische Geschenke, selbstgemacht. Auch cremiges Kartoffelpüree oder das frische Apfelmus sind schnell zubereitet. Für Feinschmecker ist die Pilzcremesuppe oder die Tomatencremesuppe ein Muss. Alles wird ohne Mixstab oder Passiertuch die Vitamine retten.

Die Vorteile sind vielfältig und die schnelle Zubereitung gehört auf jeden Fall dazu. Wertvolle Vitamine bleiben enthalten und es benötigt nur wenige Handgriffe, und die Speisen zu filtern und zu pürieren. Die Reinigung ist einfach und schnell, einfach mit etwas Spülmittel und fließendem Wasser die Edelstahlteile und das Sieb gründlich abwaschen. Auch bei hohen Temperaturen ist die Mühle perfekt. Entgegen dem früheren Passiertuch, einem feinmaschigen Stück Stoff, ist die Handhabung mit der Passiermühle denkbar einfach.

 

Dieser Artikel wurde bereits 242 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
439041 Besucher