.

Das sind die gesündesten Gemüsesorten

Gemüse sollte täglich auf dem Speiseplan stehen, denn das gesunde Lebensmittel stellt einen wichtigen Baustein in der Ernährung dar. Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung wird empfohlen, täglich mindestens drei Gemüsesorten zu verzehren. Die Auswahl fällt durch die Fülle an unterschiedlichen Arten von Gemüse nicht leicht. Welche Gemüsesorten am gesündesten sind, benennt der nachfolgende Beitrag.

Die Gesundheit mit Gemüse fördern

Gemüse ist ein Energielieferant und versorgt den menschlichen Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen. Gleichzeitig werden mit dem Verzehr Ballaststoffe aufgenommen. Die Gemüsesorten können aber noch viel mehr. Neben der Stärkung des Immunsystems kann die gesunde Kost dazu beitragen, Krankheiten vorzubeugen. Einige Gemüsesorten besitzen mehr gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe wie andere. Die gesündesten unter ihnen sind nachfolgend zusammengefasst:

Gemüse

Paprika:
Die Paprika gewinnt in der Küche den Vielseitigkeitspreis. Sie kann roh verzehrt werden und ist in der Pfanne zubereitet ebenso schmackhaft. Die Paprika ist eine wahre Vitaminbombe und enthält auf 100 Gramm bis zu 140 Milligramm Vitamin C. Gleichzeitig ist das Gemüse ein wichtiger Lieferant von Antioxidantien, Kalium und Folsäure. Ballaststoffe sorgen für eine gute Verdauung und stärken die Abwehrkräfte des Körpers.

Rote Beete:
Folsäure, Kalium, Kalzium und Magnesium stecken in der kleinen roten Knolle. Das Vitamin C gesellt sich ebenso dazu wie Betain. Letzteres verleiht der Roten Beete ihre Farbe und ist für die Unterstützung des Immunsystems zuständig. Antioxidantien beugen Zellschäden vor und verhindern vermutlich die Krebsentstehung. So klein und unscheinbar, wie die Knolle aussieht, ist sie nicht, denn sie kann zur Blutbildung, Stärkung der Gallenblase und Förderung der Leberzellenfunktion beitragen. Anwender sollten Rote Beete bevorzugt kochen, um den Oxalsäuregehalt zu minimieren.

Karotte:
Die Karotte ist ein wahrer Tausendsassa und kann in vielen Gerichten verarbeitet werden. Nicht nur gekocht ist das Gemüse sehr schmackhaft, sondern kann in Rohform ein leckerer Bestandteil eines gemischten Salates sein. Diabetiker sollten aufgrund dessen, dass der Blutzuckerspiegel während des Verzehrs im gekochten Zustand steigt, die Karotte roh genießen. In der Karotte steckt Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamin C sowie Beta-Carotin. Das Gemüse ist dafür bekannt, das Sehvermögen zu schärfen, die Verdauung positiv zu beeinflussen und dadurch Verstopfungen vorzubeugen.

Brokkoli:
Förderer einer gesunden Verdauung, Regulierer des Blutzuckerspiegels und Hemmer von Darmentzündungen. Der Brokkoli kann auf vielfältige Weise den menschlichen Körper positiv beeinflussen. Das grüne Gemüse strotzt nur so von Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium und Vitamin C. Brokkoli sorgt zudem für die Bildung von Kollagen und stärkt das Immunsystem.

Spinat:
Mit der Hilfe des kalorienarmen Spinats kann der Muskelaufbau angeregt werden. Dafür verantwortlich sind die pflanzlichen Steroide und Ecdysteron. Eine Vielzahl von Nährstoffen wie beispielsweise Eisen, Kalzium, Beta-Carotin, Vitamin C und K sowie Folsäure finden sich im Spinat. Die grünen Blätter enthalten Kampferöl und Quercetin. Diese beiden Inhaltsstoffe sorgen für eine entzündungshemmende Wirkung und können Herz-Kreislauf-Erkrankungen entgegenwirken.

Die gesunde Küche

Gemüse ist in Rohform und gekocht ein Genuss. Am besten schmeckt es direkt vom Erzeuger, der auf einen biologischen Anbau setzt. Vorgefertigte Gemüsekisten zu kaufen, können sich für jeden Verbraucher lohnen. Diese enthalten saisonale Gemüsesorten, die für einen Single- oder Familienhaushalt zusammengestellt worden sind. Für Abonnenten bedeutet das einen zusätzlichen Service, denn ihr Gemüse wird direkt an die Haustür geliefert. Auf diese Weise entfällt der Einkauf im Supermarkt und es kann in der Küche direkt mit der Zubereitung begonnen werden. Eine gesunde Ernährung mit nährstoffreichem Gemüse kann so einfach sein.

 

Dieser Artikel wurde bereits 145 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
611026 Besucher